Wir schaffen Zukunft.
Medizinisches Cannabis für Europa

EUROPÄISCH

Wir werden in allen europäischen Märkten aktiv, die eine gesetzliche Grundlage für medizinisches Cannabis schaffen.

FORSCHEND

Wir forschen im Cannabis-Bereich an Therapien, Herstellungsmethoden und pharmazeutischen Produkten, um weltweit führend zu werden.

NATÜRLICH

Wir stehen für natürliche Alternativen mit Cannabinoid-Therapien, um Ärzten und Patienten mehr Auswahl zu ermöglichen.

Unsere Mission

Die Farmako GmbH ist ein forschendes Pharmaunternehmen. Die traditionelle Forschung an pharmazeutischen Produkten hat im letzten Jahrhundert unzählige Revolutionen hervorgebracht, die das Leben von Milliarden von Menschen verbessert haben. Seit den 1920er Jahren waren Forschung und Entwicklung an pharmazeutischen Produkten auf der Basis der Cannabispflanze dagegen massiv eingeschränkt oder verboten. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dabei zu helfen, diesen Forschungsrückstand von fast 100 Jahren aufzuholen.

Farmako ist bereit, diesen Wandel weltweit federführend zu begleiten.

Unsere Haltung

Farmako möchte ein vertikal integrierter Marktführer in jedem europäischen Land werden, das eine gesetzliche Grundlage für medizinisches Cannabis geschaffen hat. Die Pharmabranche wird weltweit durch Cannabinoid-Therapien verändert werden. Wir planen, diesen Wandel mit einem hohen Anspruch an unsere Mitarbeiter und unsere Produkte sowie mit hoher Geschwindigkeit anzutreiben. Als erstes europäisches Unternehmen in diesem Bereich legen wir hohen Wert auf Innovationen durch Forschung und Entwicklung. Damit Ärzte, Patienten und Apotheker mehr Auswahl haben, um die bestmögliche Therapie zu wählen.

Farmako setzt auf die besten Mitarbeiter, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Wenn du einer davon bist – bewirb dich hier.

Europa wandelt sich. Wir helfen natürlich.

Viele Staaten Europas öffnen ihre Gesundheitsysteme für Cannabinoid-Therapien. Die gesetzlichen Grundlagen ändern sich rasch. In wenigen Jahren werden die meisten Patienten weltweit in Europa leben. Wir planen, in jedem Land aktiv zu werden, das diesen Wandel anstößt.

Millionen Menschen

in Europa warten auf alternative Therapien auf der Basis von medizinischem Cannabis.

Milliarden €

Gesundheitsausgaben insgesamt in den Staaten der EU.

Milliarden €

ist Experten zufolge das Marktvolumen für medizinisches Cannabis im Jahr 2028.

Forschung und Entwicklung

Wir erforschen Innovationen für einen natürlichen Wandel

Anwendungsgebiete

Cannabinoid-Therapien können für eine Reihe anerkannter Indikationen eingesetzt werden. Die Erforschung weiterer Anwendungsgebiete steckt derzeit noch in den Kinderschuhen – wir unterstützen den Wandel.

Entwicklung von alternativen Medikamenten

Erzeugnisse aus der Cannabispflanze sind ein Naturheilmittel. Wir betreiben Forschung zu weiteren Präparaten, die aus diesem Naturheilmittel hergestellt werden können.

Prozesstechnik

Wir erforschen neue Methoden zur sicheren Herstellung und Weiterverarbeitung von pharmazeutischen Produkten auf Basis der Cannabispflanze.

Medizinische Studien

Wir planen derzeit medizinische Studien mit Ärzten und Patienten, um den therapeutischen Nutzen von Cannabinoid-Therapien mit wissenschaftlichen Methoden zu stützen.

Alternative Erzeugung von Wirkstoffen

In der Cannabispflanze gibt es eine Reihe von Cannabinoiden und Terpenen, die eine pharmazeutische Wirkung entfalten können. Wir forschen an Methoden, diese Wirkstoffe auf alternativen Wegen zu erzeugen.

Unsere Produkte

Als pharmazeutischen Großhändler ist es Farmako nicht gestattet, Produkte zu präsentieren oder zu bewerben.
Aus diesem Grund können wir nur qualifizierten Fachleuten Einblick in unsere Produkte gewähren. Wenn Sie Arzt oder Apotheker sind, registrieren Sie sich bitte in unserem Partnerbereich
Jetzt registrieren

Werde Mitarbeiter (m/w/d)!

Wir suchen pragmatische Problemlöser. Schnelles Denken, schnelles Handeln und Hunger auf Leistung, die sich lohnt.

Unser Forschungsteam

Wir sind ein forschendes Pharma-Unternehmen. Unser Team besteht aus angesehenen Experten und forscht an Patenten, um medizinisches Cannabis im Gesundheitssystem zu etablieren.

Der Leiter unserer Forschung und Entwicklung, Patrick Schmitt, wird von Prof. Dr. Bernhard Lieb als wissenschaftlichem Beirat und Dr. med. Lena Müller als Studienärztin unterstützt.

Wollen Sie direkt über kommende Forschungsergebnisse informiert werden?

Weitere Patente

Wir gehen mit Hochdruck voran. Unsere Forschung und Entwicklung wird die
entsprechenden Innovationen in den kommenden Monaten mit der Veröffentlichung von entsprechenden Patenten dokumentieren.

Unser Forschungsteam

Wir sind ein forschendes Pharma-Unternehmen. Unser Team besteht aus angesehenen Experten und forscht an Patenten, um medizinisches Cannabis im Gesundheitssystem zu etablieren.

Der Leiter unserer Forschung und Entwicklung, Patrick Schmitt, wird von Prof. Dr. Bernhard Lieb als wissenschaftlichem Beirat und Dr. med. Lena Müller als Studienärztin unterstützt.

Wollen Sie direkt über kommende Forschungsergebnisse informiert werden?

Weitere Patente

Wir gehen mit Hochdruck voran. Unsere Forschung und Entwicklung wird die
entsprechenden Innovationen in den kommenden Monaten mit der Veröffentlichung von entsprechenden Patenten dokumentieren.

Werde Mitarbeiter (m/w/d)!

Wir suchen pragmatische Problemlöser. Schnelles Denken, schnelles Handeln und Hunger auf Leistung, die sich lohnt.

Unser Führungsteam

Farmako vereint eine einzigartige Mischung aus Branchenerfahrung, Unternehmertum und wissenschaftlicher Exzellenz.

Niklas Kouparanis

Niklas war der zweite Angestellte und Prokurist eines der derzeit führenden deutschen Unternehmen für medizinisches Cannabis. Er prägte die Branche als etablierter Experte auf diesem Gebiet, beriet europäische Regierungen und leitete einen der ersten deutsch-kanadischen Markteintritte ein.

 

Sebastian Diemer

Sebastian wird zu Deutschlands erfolgreichsten Gründern gezählt. Er hat bereits fünf Unternehmen erfolgreich aufgebaut, dabei über 1.000 Arbeitsplätze geschaffen und über 300 Millionen Euro Venture Capital eingeworben. Seine Unternehmen verfolgten dabei immer einen globalen Fokus. Er ist Gründer und Gesellschafter.

 

Mario Reichenbach

Mario studierte Business Administration mit Schwerpunkt Social Entrepreneurship. In diesem Zuge fing er bereits 2015 an in der Medizinal-Cannabis Industrie zu arbeiten. Nach seinem Praktikum in Colorado arbeitete er als einer der ersten Mitarbeiter bei Europas erstem Großhändler für medizinisches Cannabis und war als Head of Business Development wesentlich daran beteiligt, medizinisches Cannabis in Europa zu etablieren.

Anna Kouparanis

Anna ist ein Business Development Manager mit Erfahrung in der Biotech-Branche. Ihre jüngsten Projekte konzentrierten sich auf die Revolutionierung der Krebsdiagnostik und Behandlungsmöglichkeiten zusammen mit dem Frankfurter Innovationszentrum FiZ. Bei Farmako leitet sie die europäische Expansion.

Torsten Rössing

Torsten hat eine Unternehmensberatung für strategische PR gegründet und geführt. Er ist der Landesvorsitzende der Deutschen Public Relations Gesellschaft in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Bei Farmako leitet er den Bereich Regulierung und Datenschutz. Er ist Gründer und Gesellschafter.

Patrick Schmitt

Patrick ist Molekularbiologe und zertifizierter Sachverständiger für Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel. Er verfügt als gefragter Experte über eine mehrjährige Erfahrung in der Produktentwicklung, Patentierung, Begutachtung und Beratung. Seine Arbeit hat Niederschlag in über 500 auf dem Markt befindlichen Produkten sowie einer Vielzahl von Patenten gefunden. Bei Farmako leitet er die Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Er ist Mitgründer und Gesellschafter.

Prof. Dr. Bernhard Lieb

Bernhard ist außerplanmäßiger Professor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er forscht und lehrt am Institut für Molekulare Physiologie und leitet dort eine eigene Arbeitsgruppe. Er war an mehr als 50 Publikationen und zwei Patenten beteiligt. Er ist staatlich anerkannter Pharmaberater, Sachverständiger für Gentechnik und Arzneimittel und unterstützt er mit seinem Know-How Farmako als wissenschaftlicher Beirat.

Dr. med. Lena Müller

Lena ist Ärztin und Zahnärztin. Seit 2014 arbeitet sie als Prüfärztin und betreut klinische Studien. Sie war Stipendiatin der Deutschen Wirtschaft, ist Preisträgerin des Stipendiums „Medical Excellence“ und Preisträgerin „Filippas Engel 2014“ für herausragendes soziales Engagement. Sie verantwortet die Planung und Durchführung pharmazeutischer Studien bei Farmako.

Marcus Ewald

Marcus hat eine Unternehmensberatung für strategische PR gegründet und geführt. Er ist der Bundesvorsitzende des Jungen Wirtschaftsrats und gründete den Bundesverband Blockchain und den Bundesverband KI. Bei Farmako leitet er die Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs. Er ist Gründer und Gesellschafter.

Unser weltweiter Anspruch

Farmako hat zum Ziel, in allen Märkten aktiv zu werden, die eine gesetzliche Grundlage für Cannabinoid-Therapien schaffen. Hier sind wir bereits vertreten.

News & Updates

  Rückrufservice
close slider

Farmako-Apothekerhotline:
t: +49 69 9897215 20
e: kundenservice@farmako.de

Farmako-Partnerships:
t: +49 69 566 089 725
e: welcome@farmako.de


Beratung dann, wenn es Ihnen passt: Einfach Termin auswählen und wir rufen Sie zur gewünschten Zeit zurück!
Unser Expertenteam steht Ihnen von Mo.–Fr. zwischen 8 und 20 Uhr zur Verfügung.

  • :